Arbeitshilfe

Tipps und Tricks zur dritten Phase der Initiative umdenken – jungdenken! Frische Ideen für NRW

Arbeitshilfe

Mit dieser Arbeitshilfe haben wir junge Menschen und ihre Verbände vor Ort in der ersten Phasen der jugendpolitischen Initiative „umdenken – jungdenken! Frische Ideen für NRW“ eingeladen, so genannte „Jugendforen“ zu veranstalten. „Jugendforen“ ersetzen in unseren Augen keine strukturelle Verankerung einmischender Jugendpolitik – aber sie können viel frischen Wind in die Debatte bringen und die Ideen und Bedürfnisse junger Menschen öffentlich machen!
Da die erste Phase der Initiative erfolgreich abgeschlossen ist, ist die Arbeitshilfe nicht mehr an allen Stellen aktuell. Zum Beispiel haben wir bereits den Jugendkongress durchgeführt und die Unterstützungs- und Beratungsmöglichkeiten haben sich weiterentwickelt. Da die Arbeitshilfe aber durchgehend positiv bewertet wurde, möchten wir sie dennoch weiterhin online zur Verfügung stellen und hoffen, dass sie junge Menschen, ihre Verbände, Jugendämter und alle weiteren Akteure, die sich für eine einmischende Jugendpolitik einsetzen wollen, weiterhin auf gute Ideen bringt! Wenn ihr mehr über aktuelle Unterstützungsformen und Phasen des Projektes erfahren wollt, schaut euch auf der Homepage um und schreibt eine E-Mail an vandawen(at)ljr-nrw.de.

Download als PDF, Erscheinungsjahr: 2013, 395 KB

 

 

Banner Kampagne jungesnrw