Forderungen

Jugendpolitische Forderungen des Landesjugendrings NRW

„umdenken – jungdenken! Für eine einmischende Jugendpolitik in NRW“ setzt sich die Vollversammlung des Landesjugendrings NRW mit ihrem Beschluss 2013 ein.

Der Landesjugendring NRW wird  sich darüber hinaus mit den Forderungen des Jugendkongresses auseinandersetzen, mit einem Schwerpunkt auf den Themen Freiräume, Bildung und Infrastruktur.

 

Auf der Vollversammlung 2009 haben die Mitgliedsverbände des Landesjugendrings NRW die folgenden Jugendpolitischen Forderungen beschlossen: