News Detail

06.10.2016

Praxisworkshop "Wie kann Jungdenken gelingen?"

21. September 2016, Düsseldorf

Im Mittelpunkt des diesjährigen Praxistages stand die Beteiligung junger Menschen aus sozial marginalisierten Milieus. Sonja Preissing von der Universität Köln führte mit ihrem Vortrag zu den Jugendprotesten in Köln-Kalk in das Thema ein. Anschließend ging es in verschiedenen Diskussionsgruppen um die Rolle von Politik, Verwaltung, Jugendverbänden und die Möglichkeiten von Lobbyarbeit für die Beteiligung marginalisierter Jugendlicher. Die erarbeiteten Aspekte wurden in eine Fishbowl-Diskussion eingebracht. Grundsätzlich müssen die Fragen von Armut und mangelnder Teilhabe gesamtpolitisch angegangen werden, z.B. auch in der Stadtentwicklungspolitik.

Weitere Informationen: Praxisworkshop 2016


Banner Kampagne jungesnrw